Posted in Character Design, Fandom, Isa Ristow, Movie/Film, Sketch

Aus dem frustrierenden Leben eines Künstlers…

Hallo,

irgendwie weiß ich nie, ob ich in Englisch oder Deutsch schreiben soll… In Englisch klingt alles etwas internationaler :)

Die letzte Woche war einfach furchtbar, ich hoffe, diese wird besser. Seit Wochen habe ich keine Aufträge bekommen, ich suche und suche, das ist langsam frustrierend. Außerdem ist Ende Februar mein Praktikum zu Ende, was an sich nicht weiter bedauerlich ist. Denn ich mache schon seit Monaten das Gleiche und um ehrlich zu sein, mein Arbeit dort ist nicht wirklich anspruchsvoll. Ab März heißt es dann wieder: Was nun?  Doch ein fester Job oder lieber sich dran gewöhnen, nur mit Wasser und Brot zu überleben? Das Freiberufler Dasein ist wohl doch nicht meins… einfach zu unsicher. Ich werde panisch, wenn ich nicht weiß, ob ich den nächsten Monat Geld habe oder nicht. Man fühlt sich so klein und unbedeutend, wenn man keine Aufträge bekommt.  Mein Selbstvertrauen hat sich schon vor einigen Wochen von mit verabschiedet und lebt jetzt im Keller, seitdem klappt nichts mehr so richtig.

Außerdem, was will ich eigentlich? Geld, Ruhm und Macht…, daraus wird wohl eh nichts, bei meiner Berufswahl. Im Moment weiß ich nicht mal, ob ich überhaupt noch Lust habe Comics zu zeichnen.

Mein kleines, naives Ich wäre so gerne in Los Angeles. In nem Studio arbeiten, bei Pixar oder Dreamworks, das wär’s doch! Aber eigentlich kann ich ja nix, was 1000 Menschen nicht auch können, wohl sogar besser und sein wir mal ehrlich, mit Glück habe ich es nicht so.

Dann holt auch schnell wieder die Realität ein. In die Rente müsste ich langsam auch mal einbezahlen, sonst geht es mir wie dem armen, alten Mann heute im Bus. Der seinen Trolley mit Klebeband umwickelt hat.Wenn es überhaupt noch Rente gibt in 40 Jahren… das Leben kann so schön doof sein.

Jetzt habe ich genug rumgemäkelt, aber es muss doch auch mal raus!

Eigentlich wollte ich ja nur eine Skizze hochladen, die eigentlich nichts mit dem Thema zu tun hat und die ich nur mal nebenher im Studio gekritzelt habe. Ein Loki und Darcy Fanart, ich mag die beiden irgendwie, auch wenn das pairing in den Thor Filmen nicht mal angedeutet wurde. Ich mag auch Kat Dennings (das ich Tom Hiddleston mag, muss ich ja nicht dazu schrieben oder?). Ja, ich mag heute sehr viel, aber ich fange lieber nicht mit den Dingen an, die ich nicht mag, sonst sitze ich in drei Monaten noch an dem Post.

Egal, ich hoffe, es gefällt :)

loki_darcy_small

Posted in Character Design, Isa Ristow, Sketch

Sketch brother and sister

Hi,

I’ve decided to do more sketches, so I’ll also have more to share. Unfortunately, I only finished one this week but better then nothing. Grrr, I still don’t like sharing sketches, I always think they are way to terrible and nobody should see them, that’s why I post so rarely…

But today I’ve a sketch for you. I tried to draw some winter clothes and practice with color. I found a new drawing program at the studio, Sketchbook Pro and I love coloring with it. It also has a nice range of Copic colors :)

Have a great sunday!

kiddies

Posted in Isa Ristow, Webcomic, Wilken's Rose

Happy New Year!

Hallo everyone,

I wish you all a happy New Year 2014. 

Happy New Year

Actually, I drew the picture for Christmas but after a time I realized it looks more like a New Year’s party :D

And it also looks like Wendelina is already pre-gaming. Oh well, she was a almost nice little ball of feathers the whole year, right?

It’s the first drawing that I completely developed on my Cintiq, sketch, coloring, everything… I know for most artists this is already normal but for me it’s still like being in uncharted waters. A new world has risen for little Isa, so to say. I’m sorry for my flowery word choice :)

Posted in Character Design, Isa Ristow, Uncategorized

Character Designs zu Marie

Vor einem halben Jahr habe ich vorläufige Charakter Designs, für eine Geschichte von Hannah Brosch, gemacht.

Und ich könnte sie ja mal posten, habe ich gedacht.

Die Geschichte heißt “Marie Dieudonnée” und spielt in Paris im 18. Jahrhundert. Hier ist ein Teil der Synopsis:

“Im Paris des Jahres 1718 fristet eine Gruppe von Jugendlichen mehr schlecht als recht ein Leben am unteren Rand der Gesellschaft. Zusammengeschweißt durch ähnliche Schicksale versuchen sie, einander eine Art Familie zu sein. Doch die äußeren Umstände und die eigenen Probleme, mit denen jeder zu kämpfen hat, machen es ihnen schwer.”

Bei Interesse, kann man die letzte Version der Geschichte hier lesen. Ich habe mich an die drei Hauptcharaktere gesetzt, Marie (Mitte), Julien (rechts) und Francis (links). Ich hoffe, man kann ihre Charakterzüge erahnen, war gar nicht so leicht die Kleidung zu bestimmen, auch wenn ich ein riesiger Fan der Schatzinsel bin, die im gleichen Jahrhundert spielt. Es gibt noch einige Dinge, die ich ändern würde, wenn ich es mir so anschaue :) Ich habe übrigens in einem früheren Post ein paar Skizzen gezeigt, die ich vorher zu den Charakteren gemacht habe. Vielleicht erinnert ihr euch noch.

Und ich es war endlich mal wieder eine Möglichkeit, dass zu zeichnen, was ich so gerne habe: Schmutz! Muhaha! Ich liebe es verschmutze Charaktere zu zeichnen, jetzt ist es raus!

marie_3

Posted in Comic, Homepage, Isa Ristow, Webcomic

WeihnachtsComicWichtelei feat. Johannes Kretzschmar

Hallo liebe Weihnachtshasen, Lebkuchenhelden und Zuckerfeen!

Dieses Jahr gehen wenigstens die deutschen Webcomiczeichner an Weihnachten nicht leer aus, denn wir haben beschlossen, wir bewichteln uns einfach gegenseitig (dabei wurde im Losverfahren entschieden, wer wen beschenkt).

Ich hatte die Ehre von Johannes Kretzschmar (Beetlebum) persönlich bewichtelt zu werden und ich habe dabei sogar was gelernt: Meine HP ist nicht der Nordpol. Danke, lieber Jojo! Auch für das schöne Bild ;)

isawichtel

Wir sind auf die anderen Wichteleien gespannt. Hier sind alle Teilnehmer der WeihnachtsComicWichtelei aufgelistet:

Beetlebum – http://blog.beetlebum.de

Leander – http://feinelinie.wordpress.com

Chrissi – http://sadbutawesome.com

Hiller – http://blog.hillerkiller.com

Kaydee – http://webcomic.kaydee-artistry.de

Sarah Burrini – http://sarahburrini.com

Schlogger – http://schlogger.de

Flausen – http://flausen.net

Kathi Netolitzky – http://flowerprinthat.blogspot.de/

Oliver de Neidels – http://comics.de-neidels.de

Mario Bühling – http://www.katzenfuttergeleespritzer.de

Angela Wittchen – http://illustrangela.wordpress.com/category/comic/

Eve Jay – www.evejay.com

TeMeL – http://temel-art.de

Adrian vom Baur – http://adrian-vom-baur.de

Marvin Clifford – http://www.schisslaweng.net

Isa Ristow – http://isaristow.com

JARoo – http://nichts-halbes-und-nichts-ganzes.blogspot.de/

Spinken – http://spinken.net

Lisa Neun – http://www.lisaneun.com/l9log

Stew & Timo (Illustrie) – http://www.illustrie.com

Naomi Fearn – http://zuckerfisch.blogspot.com/

Lapinot – bastian@lapinot.de – http://www.lapinot.deTobi

Dahmen – http://www.fahrradmod.de

Yinfinity – http://heydudepp.tumblr.com

deMichl – http://demichl.wordpress.com/

Klaus Gehrmann Baeckmann – http://klausgehrmannbaeckmann.blogspot.de/

Posted in Character Design, Comic, Webcomic, Wilken's Rose

The return of the Sumo-Küken

Hallo,

endlich schaffe ich es mal euch das neue Wendelina Shirt von Yakitori und mir vorzustellen. Dieses mal hat Wendelina den perfekten Sport für sich entdeckt: Sumo!

Sie ist also die perfekte Begleitung auf euren Touren :)

sumo_küken

Hier ist die Beschreibung: Bei all den täglichen Problemen, wer hätte nicht gerne seinen eigenen, kleinen, runden Bodyguard? Mit deinem Sumo-Küken bist du immer auf der sicheren Seite! Künstlerin Isa Ristow für Yakitori. Folgende Shirtfarben auf Anfrage (Anmerkungstext in der Bestellung): Farben Damen: schwarz, braun, weiß, apfelgrün, brombeere, rosapink, Korallenrot, türkis, Herren: schwarz, braun, grün, charcoal, navy, weiß, camouflage sand, camouflage grün

744_0Yakitori-Shirt-1-1

Das Shirt kann man beim Japan-Pop-Shop von Yakitori bestellen. Es gibt das Shirt für Damen und für Herren.

Außerdem gibt es eine klasse Review von We Love Japan zum neuen Wendelina Shirt ;)

Posted in Character Design, Der Junge mit dem Blauen Schal

Kleines Lebenszeichen

Nachdem mein Besucherzähler ein neues Jahrestief erreicht hat, dachte ich, ich sollte mich doch mal wieder melden.

Durch mein derzeitiges Praktikum und gelegentlicher Auftragsarbeiten, bleibt mir nur noch wenig Zeit für eigene Projekte. Deswegen gibt es hier auch kaum etwas neues. Seitdem fühle ich mich auch gar nicht wohl in meiner Haut, es fehlt halt etwas…

Trotzdem gibt es bald Neuigkeiten, ein neues Wendelina T-Shirt geht an den Start und ich arbeite an einer eigener Homepage für “Der Junge mit dem blauen Schal. Und es wird 2014 auch ein neues Webcomic geben, was das sein wird, werde ich noch bekannt geben, da ich im Moment noch über dem Drehbuch brühte.

Wer bisher noch kein Wilken’s Rose Band ergattert hat, kann sich jetzt ein Exemplar im Kwimbi Shop zulegen. Ein richtiges Comic in den Händen zu halten, ist doch etwas anderes, als alles online zu lesen, finde ich zumindest :)

Ein paar kleine Skizzen für die Charaktere von einer Freundin.

isava 1 isava 2